Ubuntu 11.04

Jetzt habe ich endlch wieder einmal gewagt: Ubuntu ist fertig installiert auf meinem Desktop-System! Zuvor hatte ich bereits Gelegenheit, das System auf einem anderen Rechner zu testen. Ich war insbesondere vom Ubuntu Software-Center beeindruckt. Eine riesige und vernünftige Auswahl an Software.

Und meine Lieblings-KDE-Anwendungen arbeiten ebenfalls ausgezeichnet. Beispielsweise schreibe ich diese Zeilen mit Blogilo (siehe Bild).

Die Installation war wirklich ein Kinderspiel. Out of the box funktionierte so ziemlich alles. Das einzige, bereits bekannte Problem, war die Wiedergabe von DVD’s. Aber dank libdvdcss war auch das schnell erledigt.

Übrigens ist die Seite Ubuntuusers einfach die beste Anlaufstelle bei Problemen mit Ubuntu. Hier bekommt ihr einfach alles beantwortet.

Als kleines Problem erwies sich die Einrichtung von Quanta. Bekannterweise noch ein Programm für KDE3. Das entsprechende Sprachpaket wird nicht in den Repositories bereit gestellt. Aber es gibt ja Google :). Deshalb konnte ich das Paket (kde-i18n-de_3.5.10-2_all.deb) auf den Servern des Debian-Projekts finden. Herunterladen und installieren war dann nur noch ein Klacks.

Ja, im Moment alles im grünen Bereich.

Und noch ein Wort zu Unity: Es ist nur eine Gewohnheitsfrage. Der Desktop ist jedenfalls gut aufgeräumt. Und die Arbeit macht Spaß! Also nichts wie ran an Ubuntu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.